Pieri von Oberwil im Simmental

Die Kirchenrodel von Oberwil im Simmental, beginnen mit dem Rodel Nr. 1 resp. Band A wie folgt:

1562 – 1631 Taufrodel Seiten 5 – 151, 162 – 185, 187 – 190

1596 – 1635 Eherodel Seiten 152 – 159, 185 – 187

1588 – 1619 Totenrodel Seiten 190 – 192

Die erste Taufe eines Kindes vom Geschlecht der Pieri von Oberwil befindet sich auf Seite 75 Nr. 5:

Item Christen Birrin unnd syner Dichtlen

ein Jacob toufft. Zügend Joseph Bröttij,

Peter Pfund unnd Bern? Burgli? Frow.

act. 16. Feb. [1589]

Oberwil_Taufrodel.png

Bis 1601 werden weitere sechs Kinder eines Christen Pieri in Oberwil getauft, nämlich:

Christen, get. 14.02.1591

Eva, get. 17.09.1592

Madleni, get. 02.12.1594

Hans, get. 18.09.1597

Catrina, get. 11.02.1599

Madleni, get. 02.10.1601

Mit der Taufe des Michel Pieri am 09.03.1666 wird die Linie der Familie der Pieri von Oberwil mit Nachkommen bis in den heutigen Tag gegründet.

Eltern des Michels sind Heinrich Pieri und Magdalena Zabli. Sechs weitere Kinder wurden in der Kirche von Oberwil getauft.

Über die Herkunft und das Leben der Eltern Heinrich Pieri und Magdalena Zabli ist wenig bis nichts bekannt. Gelebt haben sie gemäss den Einträgen bei den Taufen ihrer Kinder auf Hintereggen.

Heinrich Pieri kann als Stammvater der Pieri von Oberwil i.S. betrachtet werden.

Im Totenrodel von Oberwil ist mit Eintrag vom 06.04.1710 ein Heinrich Pieri im Alter von 72 Jahren verstorben. Dem Alter nach dürfte er so um 1638 getauft worden sein. Allerdings ist weder ein Eintrag im Taufrodel von Oberwil noch in einem Taufrodel der umliegenden Kichhören zu finden.

Ebenfalls im Totenrodel ist am 22.03.1718 Magdalena Zabli als Heinrich Pieri’s sel hinterlassene Witwe, verstorben im Alter von 85 Jahren und 5 Monaten, eingetragen. Demnach dürfte sie ungefähr im Jahre 1632 getauft worden sein.

Heinrich Pieri, verh. mit Magdalena Zabli. Sie hatten folgende Kinder:

Michel, get. 09.03.1666

Jakob, get. 02.08.1667

Joseph, get. 11.04.1669

Hans, get. 16.12.1670

Elsbeth, get. 22.03.1672

Christen, get. 13.11.1674

Bath, get 20.06.1680